well land steht für pflegende, handgemachte Naturkosmetik aus Schafmilch. Thea Welland siedet die Seifen, kümmert sich um den Vertrieb, hegt und pflegt ihre Schafsherde selbst. Sie gehört zur Generation junger kreativer und nachhaltiger Unternehmerinnen und liegt uns deshalb besonders am Herzen. Um die Marke bekannter zu machen und für ein wenig mehr Schwung im well land Online-Shop zu sorgen, haben wir uns dafür entschieden, auf Online-Medien zu setzen. Bietet sich ja auch an. Wir ernten erste Früchte: Das ava-magazin hat auf unsere Kontaktaufnahme hin schnell und verlässlich reagiert und daraus eine tolle Aktion gemacht. Nun testen ava-Leserinnen Seifen und Wannencremes. Die Ergebnisse sind in den nächsten Tagen auf ava nachzulesen. Wir sind gespannt! Das nächste Magazin hat schon angefragt. Währenddessen freut sich Thea Welland über mehr Klicks auf ihrer Website. Es war also die richtige Entscheidung, sich von den klassischen Printmedien zu verabschieden, in denen es, so unsere Erfahrung, offensichtlich keinen Platz mehr für kleine Unternehmen mit schönen Themen gibt.

By | 2011-07-14T13:33:23+00:00 August 9th, 2010|Schreibtisch|